Paddelino Dakota

(1 Kundenrezension)

69,90 79,90 

Lieferzeit: ca. 3 bis 4 Wochen

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Das kleine Paddle für unterwegs.
Die Schlagfläche ist nur ca. 6 x 15 Zentimeter groß. Die 2 handvernähten Lagen Büffelleder mit einer Gesamtstärke von 6 Millimetern ergeben eine gute Steifigkeit, so daß der Schmerz recht dumpf und tiefgehend wirkt.
Die 6 Löcher im Leder verhindern eine Luftschicht, die sich schützend zwischen Leder und sub bilden kann.

Das Paddle wird nach Bestellung individuell in Handarbeit gefertigt.
Dadurch kann es zu einer Lieferzeit bis zu 3 Wochen kommen.

Dieser Artikel ist auch in der Serie Franziska erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht175 g
Grifflänge

20 cm

Lederfarbe

Material

Büffelleder, Edelstahl, Rosenholz, Rossleder

Schlagfläche ca. (LxB)

Griff

,

Alle Maße

und Gewichte sind ungefähre Angaben.

1 Bewertung für Paddelino Dakota

  1. GrauRabe

    1A verarbeitet, man sieht und riecht förmlich die handwerklich Liebe mit der hier ans Werk gegangen wurde. Robustes und werthaltiges Material.

    Die Erstnutzung erfolgte am kalten Hintern. Dieser erleuchtete nach der Nutzung gefühlt den dunklen Raum.

    Haptische Wahrnehmung: Das Paddelino klatscht … flächig getroffen … mit einem wundervollen Geräuch uf der Haut. Flächig getroffen ist der Schmerz im ersten Moment gut aushaltbar. Nach kurzer Zeit brennt die getroffene Fläche allerdings heftig nach. Nach jedem Treffer spürt man leicht zeitversetzt das nachhaltige Prickeln, ähnlich als würde man lange auf einem Nagelbrett sitzen. (Erkenntnis des zum Hintern gehörenden Gehirns)

    Fazit: Klein und gemein. Mit wenig Kraftaufwand lässt sich nachdrücklicher Erfolg erzielen. Aufgrund der Kompaktheit und des recht dicken Leders ist eine sehr hohe Zielgenauigkeit ohne wesentlichen unkonrollierbaren Streuverlust möglich. Das Paddelino hat ab sofort einen festen Platz in meiner Seiltasche. Immer dabei sozusagen. (Erkenntnis des zur Schlaghand gehörenden Gehirns)

    Graurabe 10/2021

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.